Sportwetten wettnetzwerk.com

Live Stream - Wetten - Quotenvergleich - Wett Bonus - Tipps

Dortmund BVB - Hannover Wetten Quoten Tipp 19.12.2012

Quoten Wetten Tipp Borussia Dortmund BVB - Hannover 96 19.12.2012 DFB-Pokal Achtelfinale:

Das am 12. Dezember verabschiedete Sicherheitskonzept der DFL sorgt bei den Fußballfans nach wie vor für Empörung und einer Haltung der Abneigung. Viele Anhänger schwiegen am vergangenen 17. Spieltag in der Bundesliga nicht nur die obligatorischen zwölf Minuten und zwölf Sekunden, sondern quittierten am Wochenende ganz den Dienst. Einige Blocks, dort wo meist der harte Kern steht, blieben sogar komplett leer. Unterstützung seiner Fans hat auch der BVB nur spärlich beim 3:1-Auswärtssieg erhalten. Trainer Jürgen Klopp hofft, dass das am Mittwochabend ab 20.30 Uhr im Signal-Iduna-Park anders sein wird, wenn die Borussia im Achtelfinale des DFB-Pokals das Team von Hannover 96 empfängt, was nun wahrlich keine leichte Aufgabe werden wird.

„Momentan erleben wir nicht die beste Phase im Miteinander mit den Fans“, meinte der Dortmunder Übungsleiter auf der Pressekonferenz und schreibt brav seinen Wunschzettel an die BVB-Anhänger.  „Wir würden uns wünschen, dass es ein gebührender Jahresabschluss wird und verschiedene Dinge vielleicht einfach außen vor gelassen werden. Wir werden unseren Teil am Mittwoch erfüllen“, verspricht Jürgen Klopp vollmundig. Und ist klar, was er damit meint: Gegen Hannover 96 will der Titelverteidiger das Ticket für das Viertelfinale im DFB-Pokal lösen.

 

wettnetzwerk.com Tipp: Handicap 0:1 Dortmund mit einer Quote von: 1,80

 

Berlin? „Davon kann man nicht genug kriegen!“

Denn schließlich fährt jeder Verein liebend gerne nach Berlin, wo im Olympiastadion Jahr für Jahr das große Finale um den deutschen Cup ausgetragen wird. Und an den Sommer haben die Schwarz-Gelben noch die allerbesten Erinnerungen. Denn in einem fulminanten Endspiel besiegte man den FC Bayern München nach zwei Erfolgen in der Bundesliga am Ende auch im DFB-Pokal. Das 5:2 seinerzeit glich schon einer Demütigung des deutschen Rekordmeisters und pokalsiegers. Bis nach Berlin fehlen Borussia Dortmund wie auch Hannover 96 allerdings noch drei Siege. Für einen der beiden Clubs ist die Reise in die deutsche Hauptstadt schon am Mittwochabend beendet.  „Wir haben alle einen Riesenbock, so etwas wie letzte Saison in Berlin nochmal zu erleben“, erinnert sich auch Jürgen Klopp sehr gerne ans Finale 2012. „Davon kann man nicht so richtig genug kriegen, das war einer der besten Tage unseres Lebens“, sagt der Coach der Dortmunder und ergänzt breit grinsend: „Das kann man schon nochmal machen.“ Bis dahin hat Klopp aber noch einige Personalien zu lösen. An erster Stelle sind da Kapitän Sebastian Kehl und Linksverteidiger Marcel Schmelzer zu nennen, die zuletzt beide verletzt fehlten. Bei beiden ist ein Einsatz nicht völlig ausgeschlossen gegen die Niedersachsen. Man müsse schauen, was bis Mittwoch möglich sei, bittet Jürgen Klopp deswegen noch um Geduld und verriet schon einmal, dass Sven Bender aufgrund anhaltender Beschwerden im Leistenbereich definitiv nicht mit von der Pokal-Partie sein wird.

 

Quotenvergleich zu Dortmund BVB - Hannover Statistiken zu Dortmund BVB - Hannover  Partie bei interwetten wetten und 100 EUR Bonus abholen Weitere Wettbonus Angebote Dortmund BVB - Hannover Live Stream

 

Mame Diouf und Jan Schlaudraff stehen auf der Kippe

Bei Hannover 96 ist die personelle Situation ebenfalls angespannt. Den Roten geht langsam, aber sicher die Puste aus. Das war schon in Düsseldorf beim 1:2 bei der Fortuna zu spüren, wo die Hausherren die müden 96er mit Kampfgeist in die Knie zwangen. Aber Hannover hofft auch, denn im Signal-Iduna-Park ist es nicht verboten zu verlieren. Das demonstrierten zuletzt auch die niedersächsischen Kollegen vom VfL Wolfsburg, die dort – wenn auch begünstigt vom Referee – mit 3:2 gewannen. Angriff ist in Dortmund meist die beste Verteidigung. Dumm nur, dass Trainer Mirko Slomka noch um seine beiden angeschlagenen Offensivkräfte Jan Schlaudraff und Mame Diouf bangen muss. Diouf führt die interne Torjägerliste der 96er mit sechs Treffern an. Sein Ausfall wäre gewiss ein Verlust. Bei den Buchmachern von Interwetten ist der Titelverteidiger hingegen der haushohe Favorit. Für einen Heimsieg der Dortmunder nach 90 Minuten liegt die Quote bei 1,30. Qualifiziert sich hingegen Hannover 96 nach regulärer Spielzeit für das Viertelfinale, wird eine Quote von stattlichen 9,00 fällig. Bei einem Remis und anschließender Verlängerung liegt die Quote bei 5,00.

 

Dortmund BVB - Hannover Quoten-Vergleich, Live Stream, Statistiken, Wett-Bonus

Einen vollständigen Überblick über die besten Wettquoten für Ihren Tipp zum Spiel Dortmund BVB gegen Hannover 96 erhalten Sie bei uns im Quotenvergleich. Verschenken Sie kein Geld und sichern Sie sich die aktuell beste Quote. Den Dortmund BVB - Hannover Live Stream können Sie hier auf wettnetzwerk.com im Rahmen des DFB Pokal Live Stream kostenlos sehen. Weitere Statistiken (direkter Vergleich, Aufstellung, Ergebnis etc.) zu dieser Partie erhalten Sie in unseren Fussball Statistiken. Sichern Sie sich auch den 100 EUR interwetten Bonus wenn Sie jetzt auf diese Partie wetten. Sollten Sie schon interwetten Kunde sein, haben wir hier eine Wettbonus Übersicht für Sie zusammengestellt.

Aufrufe: 161

Tags: BVB, Borussia-Dortmund, DFB-Pokal, DFB-Pokal-Tipps, Fussball, Hannover-96, Live, Quoten, Stream, Wetten

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Sportwetten wettnetzwerk.com sein, um Kommentare hinzuzufügen!

Mitglied werden Sportwetten wettnetzwerk.com

Top Wettanbieter

© 2014   Copyright by wettnetzwerk.com.

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen