Sportwetten wettnetzwerk.com

Live Stream - Wetten - Quotenvergleich - Wett Bonus - Tipps

ComeOn Bonus und Erfahrungen – 100 Euro und mehr

ComeOn Bonus und Erfahrungen - 100 EURO Wettbonus
ComeOn Bonus Bewertung von wettnetzwerk.com und Erfahrungen
 


ComeOn Bonus Bewertung: 4 Sterne


=>> COMEON BONUS ABHOLEN <<==


ComeOn Wett-Bonus:
Bonus Betrag: 100 Euro
Bonus Höhe: 100%
Umsatzhöhe: 1.000 Euro
Mindestquote: 1,8
Bonus Art: Einzahlungsbonus

Der ComeOn Wettbonus wurde erst im September 2014 neu angepasst. Neue Kunden erhalten vom skandinavischen Wettanbieter eine 100%ige Einzahlungsverdopplung von bis zu 100 Euro. Im Idealfall startet der User mit einem Bankroll von 200 Euro ins Wettvergnügen. Die qualifizierende Mindesteinzahlungssumme ist auf 10 Euro festgeschrieben. Beim ComeOn Bonus handelt es sich selbstverständlich nicht um geschenktes Geld. Vor einer schadlosen Gewinnabhebung müssen entsprechende Rollover Bedingungen erfüllt werden. Der Pluspunkt bei ComeOn ist jedoch, dass der Bookie seinen Spieler dazu unbegrenzt Zeit lässt. In der Allgemeinen Geschäftsbedingungen gibt ComeOn kein Zeitlimit vor. Insgesamt sind sowohl das Eigengeld als auch der Bonus fünfmal umzusetzen, ehe die Auszahlungsreife erreicht ist. Hierbei ist die Mindestquote von 1,8 zu beachten.

Wichtig ist, dass der Transfer des ersten Deposit zwingend per Kreditkarte, Banküberweisung oder mit der Sofortüberweisung.de ausgeführt werden muss. Österreichische Sportwettenfreunde dürfen alternativ auf das Direktbuchungssystem von EPS zurückgreifen. Einzahlungen via Skrill by Moneybookers, Neteller, Ukash und der Paysafecard sind ausdrücklich vom Bonusprogramm ausgenommen. Die Willkommensprämie darf nur von Spielern mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz beansprucht werden.


=>> COMEON BONUS ABHOLEN <<==


ComeOn Informationen:

ComeOn ist seit 2010 im Onlinemarkt vertreten und hat schwedische Gründungsväter. Hinter dem Wettanbieter stehen ehemalige Führungskräfte des skandinavischen Marktführers Betsson. Offizieller Webseitenbetreiber ist die Co-Gaming Limited mit Sitz in Malta. Das Unternehmen verfügt über eine werthaltige EU-Lizenz der dortigen Lotterie & Gaming Authority. Die Frage nach der Sicherheit kann daher komplett positiv beantwortet werden.

ComeOn ist seit 2010 im Onlinemarkt vertreten und hat schwedische Gründungsväter. Hinter dem Wettanbieter stehen ehemalige Führungskräfte des skandinavischen Marktführers Betsson. Offizieller Webseitenbetreiber ist die Co-Gaming Limited mit Sitz in Malta. Das Unternehmen verfügt über eine werthaltige EU-Lizenz der dortigen Lotterie & Gaming Authority. Die Frage nach der Sicherheit kann daher komplett positiv beantwortet werden.

Das Wettangebot und die Webseite

Der Wettanbieter muss sich hinter den Großen der Branche kaum verstecken. Mit einer Auswahl von 25 Sportarten liegt der Bookie im oberen Mittelfeld. Dominiert wird die Szenerie bei ComeOn logischerweise vom König Fußball. Doch auch die anderen Mainstream Disziplinen wie Tennis, Eishockey oder Basketball sind recht ordentlich präsent. Wettfreunde, welche es etwas außergewöhnlicher mögen, können auf Speedway, Cricket oder Surfen zugreifen.

Auch in der Tiefe der Wettmärkte hält sich der Onlineanbieter sehr beachtlich. Knapp 90 Sonderwetten pro Begegnung in den wichtigsten Fußballligen sind recht ansprechend. Damit steht ComeOn zwar im Wettanbieter Vergleich hinter den Marktführern zurück, kann aber ein Großteil der mitteleuropäischen Mitbewerber hinter sich lassen.

Noch nicht zu 100 Prozent ideal ist das Livewetten Portfolio. Das Bemühen von ComeOn ist zwar unverkennbar, doch bis zu den besten Bookies der Szene fehlt noch einiges.

Zahlungsverkehr / Wettsteuer

Das Transferportfolio der Schweden ist ausreichend, leider greift der Bookie je nach Land seinen Spielern bei den Gebühren jedoch unterschiedlich tief in die Tasche. Deutsche Sportwettenfreunde müssen bei einer Neteller Einzahlung eine fünfprozentige Gebühr verkraften – dies ist schon heftig. Die Kartenzahlungen mit Visa, MasterCard und Maestro werden von ComeOn bis zu einem Einzahlungsbetrag von 250 Euro mit Spesen in Höhe von 2,5 Prozent versehen. Alle andere Transfermethoden sowie die Auszahlungen sind generell gebührenfrei. Die ComeOn Kunden können des Weiteren zwischen den klassischen Banküberweisungen, der Sofortüberweisung.de, Skrill by Moneybookers, Click2Pay, der virtuellen Entropay Card, Ukash und der Paysafecard wählen.

Das Highlight im ComeOn Portfolio ist sicherlich die Handhabung der deutschen Wettsteuer. Der Wettanbieter verzichtet komplett auf die Berechung der Sonderabgabe. Bei ComeOn wird „brutto gleich netto“ gewettet, egal ob das Ticket gewonnen oder verloren hat. Damit ordnet sich ComeOn würdig in die Riege der hervorragenden skandinavischen Bookies ein.

Kundenservice

Der Support von ComeOn ist für seine Kunden 24 Stunden täglich erreichbar. Der Wettanbieter verzichtet zwar auf eine eigene telefonische Hotline, dies wird aber durch den Rückrufsservice ausgeglichen. Der User kann im Kontaktformular einfach seine Telefonnummer hinterlassen. Die deutschsprachigen Mitarbeiter von ComeOn melden sich erfahrungsgemäß umgehend. Der Live-Chat ist in der Regel zwischen 9.30 Uhr bis 0.30 Uhr aktiv, jedoch oft nur mit englischsprachigem Personal besetzt. Der Emailsupport funktioniert tadellos. Die individuellen Antworten erfolgen innerhalb weniger Stunden. Das FAQ-Menü wurde in den letzten Monaten ebenfalls enorm verbessert. In der Anfangszeit war hier noch ein Schwachpunkt zu finden.

Die ComeOn Casino- und Pokerarena

Mit rund 350 Games präsentiert sich ComeOn mit einem kompletten Casino, welches für jeden Spielertyp die richtige Auswahl bereithält. Herausragend sind die knapp 30 progressiven Jackpots. Die Pokerarena des schwedischen Unternehmens ist nicht schlecht, jedoch vergleichsweise zur Konkurrenz auch nicht wirklich herausragend.


=>> COMEON BONUS ABHOLEN <<==


ComeOn Poker-Bonus:

Auf einen echten Poker Bonus verzichten die Skandinavier. ComeOn belohnt nicht die erste Einzahlung, sondern ist mit mehreren Promotion-Aktionen für Stammspieler am Start. Das Treueprogramm „Gold“ ist aber durchaus lohnend. Wer Chips und Stakes sammelt, kann diese in Echtgeldguthaben umwandeln. Ehrlicherweise sei aber gesagt, dass der Rakeback sich vergleichsweise eher im mittleren Bereich ansiedelt. Monatlich zahlt der Onlineanbieter Treueprämien im Wert von 250.000 Dollar aus. Pokerfans, welche entsprechende Gold-Cards gesammelt haben, können anteilig an der Poolsumme partizipieren. Einzahlungen werden mit Reload Boni versehen. Jeder User kann hier nochmals 2.000 Dollar monatlich abstauben.


=>> COMEON BONUS ABHOLEN <<==


ComeOn Casino-Bonus:
Bonus Betrag: 100 EUR
Bonus Höhe: 100%
Umsatzhöhe:  35mal Startkapital (7.000 Euro)
Bonus Art: Einzahlungsbonus

Der skandinavische Anbieter offeriert keinen gesonderten Casino Bonus. Die eingangs angesprochene Neukundenofferte aus dem Sportwettenbereich lässt sich auch im Online Casino freispielen. Logischerweise gelten hier abweichende Umsatzvorgaben. Das Startkapital, also Eigengeld plus Bonus, ist insgesamt 35mal durchzuspielen, ehe eine Auszahlung schadlos beantragt werden darf. Grundsätzlich kann das Willkommengeschenk natürlich kombiniert mit Wetten und Casino Games freigespielt werden. Die Rahmenbedingungen bezüglich der Transfermethoden und der Länderbeschränkungen sind analog.


=>> COMEON BONUS ABHOLEN <<==

ComeOn 400% Bonus:

Bonus Betrag: 40 EUR
Bonus Höhe: 400%
Mindestquote:  2,0
Umsatzhöhe:  8mal Startkapital (Casino: 50mal)
Bonus Art: Einzahlungsbonus

Wer ComeOn lediglich mit einer kleinen Einzahlung von 10 Euro antesten möchte, kann alternativ den 400%igen Matchbonus in Anspruch nehmen. Der Wett- und Casinoanbieter legt dann sofort 40 Euro obendrauf, so dass das Spielvergnügen mit 50 Euro beginnt. Die „kleine“ Willkommensprämie kann selbstverständlich ebenfalls im Casino- und im Sportwettenbereich eingesetzt werden. Die Rollover Bedingungen sind jedoch etwas strenger gefasst als beim „normalen“ Welcome Bonus. Die Überschlagsanforderung liegt beim achtmaligen Startkapital, sprich bei 400 Euro. Gleichzeitig wurde die Mindestquote auf 2,0 angehoben. Auf ein Zeitfenster, innerhalb dessen die Überschlagsvorgaben erfüllt werden müssen, verzichtet ComeOn auch in diesem Fall. Die Einzahlung muss aber ebenfalls zwingend per Banküberweisung, Sofortüberweisung.de, EPS oder mit einer Kreditkarte erfolgen.

 

Kommentar

Sie müssen Mitglied von Sportwetten wettnetzwerk.com sein, um Kommentare hinzuzufügen!

© 2017   Copyright by wettnetzwerk.com.   Powered by

Badges  |  Ein Problem melden  |  Nutzungsbedingungen